Dunkelfeldmikroskopie nach Prof. Dr. Bernd-Helmut Kröplin

Dunkelfeldmikroskopie nach Prof. Dr. Bernd-Helmut Kröplin

Prof. Dr. Bernd-Helmut Kröplin, Wasserforscher und Prof. für Luft- und Raumfahrttechnik i.R./Universität Stuttgart hat in Zusammenarbeit mit der Fotogafin Ruth Kübler zu ihren Forschungen folgendes Buch veröffentlicht: Welt im Tropfen — Das Gedächtnis des Wassers

Kröplin macht das Geschehen im Wasser mit einer Aussage von Laotse deutlich:

Oberhalb der Form ist Sinn, Innerhalb der Form ist Ding!

Auf das Wasser übertragen bedeutet das so viel wie: die Information (Sinn) zeigt sich in einer Kristall-Form (Ding)

Das Verfahren: Mittels einer Einwegspritze wird Wasser oder eine wässrige Lösung auf eine gereinigte Glasplatte aufgetropft. Bei der Abtrocknung entsteht eine Struktur, die über Dunkelfeldmikroskopie sichtbar gemacht wird.

Noch mehr Infos unter der Website: www.weltimtropfen.de die ‘Wasseruntersuchung finden sie hier:

Download (PDF, 275KB)

oder Wasseruntersuchung als PDF 

Kommentare sind geschlossen.